Es ist möglich fast das ganze Jahr über schöne Momente in Ihrem Pavillon zu verbringen – mit Freunden und Familie oder alleine, eventuell mit einer angenehmen Tasse Tee oder Kaffee und einem guten Buch auf dem Schoss. So lässt sich die Ruhe und Privatsphäre vor Sonne und Wind geschützt genießen. Leider steht irgendwann der Winter wieder vor der Tür und es ist Zeit sich über die vergangenen Monate im Pavillon zu freuen. Jetzt lohnt es sich den Pavillon zu pflegen und winterfest zu machen. Wir haben ein paar einfache Hinweise, um den Pavillon bereit für den Winter zu machen.

1. Jegliche Möbel, Werkzeuge oder Spielzeuge aus dem Pavillon entfernen

Alle Dinge, die Sie in den letzten Jahreszeiten benutzt haben, sollten an einen Ort gebracht werden, an welchem sie vor schlechtem Wetter wie Schnee, starkem Wind oder Regen geschützt sind. Am Besten eignen sich die Garage oder der Keller zum Verstauen. Nicht nur, um Ihre Dinge zu schützen, außerdem dient dies gleichzeitig als Möglichkeit den Gartenpavillon für den Winter vorzubereiten.

2. Dreck entfernen

Wir empfehlen, dass Sie den Boden fegen und nicht vergessen diesen mit Hilfe eines geeigneten Bodenreinigers richtig zu reinigen – unabhängig davon ob der Boden aus Holz oder gefliest ist. Sollte eine Feuerstelle Teil des Pavillons sein, dann ist eine Reinigung dieses ebenfalls notwendig. Es ist zudem sinnvoll auch Spinnweben und Verunreinigungen, die sich in Nischen oder unter dem Dach befinden, zu entfernen.

PrSie können sich hier auch anschauen wie man den richtigen Pavillon auswählt.

3. Nötige Reparaturen vornehmen

Schauen Sie sich gründlich im Pavillon von innen und außen um und reparieren Sie eventuelle Schäden bevor der Winter kommt. Ziehen Sie lockere Schrauben an, füllen Sie Holzrisse auf oder stellen Sie geschnittene Verbindungsstücke wieder her. Diese kleinen Mängel können auf den Zustand des Gartenpavillons durch das schlechte Wetter eine negative Auswirkung haben.

4. Holz mit Schutzbelag imprägnieren

Es empfielt sich Gartenpavillons aus Holz mit einer Schutzschicht zu versehen, damit diese den Winter besser überstehen. Es sind viele verschiedene Beschichtungen erhältlich, welche das Holz vor Schimmel, Wassereinbruch oder sogar Holzwürmern schützen. Mit einer solchen Beschichtung als Schutz kann sich die Lebensdauer Ihres Pavillons erheblich verlängern.

5. Pflegen Sie den Gartenpavillons während des Winters

Den Pavillon für den Winter vorzubereiten ist sehr wichtig. Es ist aber genau so wichtig ab und an während des Winters nach dem Pavillon zu schauen. Entfernen Sie vorsichtig Schnee vom Dach und gehen Sie sicher, dass kein Schaden angefallen ist, der sofort behoben werden muss.

Natürlich ist das Wichtigste sich einen hochwertigen Gartenpavillon auszusuchen, der beim ersten Sturm oder Schneefall nicht gleich stark beschädigt wird. Sie können unsere Auswahl an Pavillons bester Qualität auf unserer Webseite finden. Wenn Sie dazu Ihren Gartenpavillon gut pflegen – selbst wenn Sie ihn gerade nutzen – wird Ihr Pavillon das Jahr über schön und ohne Makel prachtvoll für aller Augen bereit stehen.

ako pripravit altanok na zimu