Vorbereitung der Pergola auf den Winter

Sie können während des ganzen Jahres angenehme Momente mit Ihren Freunden und Ihrer Familie oder auch allein bei einer guten Tasse Kaffee und einem spannenden Buch verbringen. Genießen Sie den Komfort, die Ruhe und Einsamkeit geschützt vor Sonne und Wind.

Wenn der Winter naht, ist es an der Zeit, sich bei Ihrer Pergola für die angenehmen Momente zu bedanken. Mit anderen Worten, es ist an der Zeit, sie auf den Winter vorzubereiten. Und wie macht man das? Es ist ganz einfach! Folgen Sie einfach unserer Schritt-für-Schritt-Anleitung und wir führen Sie durch das Ganze.

1.Räumen Sie alle Möbel, Werkzeuge, Ausrüstungen und Spielzeuge weg.

Wenn es um die Vorbereitung auf den Winter geht, räumen Sie alles aus der Pergola an einen vor Frost, Wind und Feuchtigkeit geschützten Ort, z.B. in die Garage oder in den Keller. Auf diese Weise können Sie diese Ausrüstung schützen und gleichzeitig genügend Platz schaffen, um die Pergola für den Winter vorzubereiten.

2. Reinigen Sie die Pergola

Kehren und wischen Sie den Boden gründlich. Reinigen Sie auch den Kamin. Und vergessen Sie nicht, Spinnennetze und andere Flecken zu entfernen.

Lesen Sie mehr dazu: Wie wählt man seine Pergola aus?

3. Reparieren Sie defekte Teile

Untersuchen Sie Ihre Pergola innen und außen. Reparieren Sie defekte Teile. Ziehen Sie lose Schrauben an, glätten Sie das Holz, füllen Sie Löcher und Risse. Diese kleinen Mängel können bei schlechtem Wetter zu größeren Schäden führen. Durch die Reparatur können Sie schwere Schäden vermeiden.  

4. Schützen Sie das Holz mit einer Imprägnierung

Bedecken Sie das Holz mit einem Schutzbelag, der ihm durch den Winter hilft. Auf dem Markt finden Sie viele verschiedene Produkte gegen Schimmel, Feuchtigkeit und Schädlinge, die die Lebensdauer Ihrer Pergola deutlich erhöhen.

5. Pflegen Sie Ihre Pergola auch im Winter.

Die Vorbereitung Ihrer Pergola auf den Winter ist sehr wichtig, aber Sie sollten sie auch in den Wintermonaten von Zeit zu Zeit überprüfen. Reinigen Sie die Spinnennetze vom Dach, prüfen Sie sie auf Fehler und Schäden und versuchen Sie, sie so schnell wie möglich zu reparieren.  

Aber das Wichtigste ist, eine Pergola in Premium-Qualität zu wählen, die nicht durch den ersten Sturm oder Schneefall zerstört wird. Und genau das bieten wir Ihnen! Wenn Sie sich im Winter um Ihre Pergola kümmern, können Sie sie das ganze Jahr über genießen.  

Scroll to Top