Wie pflegt man eine Pergola aus Aluminium?

ako sa starat o hlinikovu pergolu

Ziehen Sie eine Pergola aus Aluminium in Betracht? Für diese Art von Pergolas sprechen sicherlich ihr modernes Aussehen, ihre Qualität, Festigkeit, Haltbarkeit, Langlebigkeit und, was ebenso wichtig ist, ihre einfache Pflege und der fast fehlende Wartungsaufwand.

Die Qualität der Installation ist entscheidend

Damit eine Aluminium-Pergola Ihnen viele Jahre lang problemlos dienen kann, ist eine korrekte und qualitativ hochwertige Montage erforderlich. Die Installation besteht aus dem Betonieren der Fundamente, die zur Verankerung der Pergola dienen. Unsere Facharbeiter sind jedoch erfahren in der Montage von Aluminium-Pergolen. Sie müssen sich also keine Sorgen um die Festigkeit Ihrer Pergola machen. Sie wird sicher auch schlechtem Wetter und starkem Wind standhalten.

Ein großes Plus und eine Voraussetzung für eine lange Lebensdauer ist die Aluminiumkonstruktion der Pergola selbst, also die Aluminiumprofile. Aluminium ist ein sehr langlebiges, formstabiles und nahezu unverwüstliches Material. Darüber hinaus ist es nahezu wartungsfrei. Was können Sie tun?

Achten Sie bei der Pflege einer Aluminium-Pergola auf:

  • Konstruktion – Aluminiumprofile
  • Das Dach der Pergola
  • Pergola-Boden

Wartung der Aluminium-Pergola-Konstruktion

Wie bereits erwähnt, sind die Aluminiumprofile, die wir für die Herstellung unserer Aluminium-Pergolen verwenden, von extrem hoher Qualität. Sie benötigen praktisch keine Wartung. Sie müssen nicht gestrichen, lackiert oder sonst wie gepflegt werden. Halten Sie Ihre Aluminium-Pergola einfach sauber. Verwenden Sie zur Reinigung normale Reinigungsmittel und Wasser. Achten Sie darauf, dass Sie keine Drahtbürsten oder scharfe Gegenstände zur Reinigung verwenden.

Sollte der Lack der Pergola beschädigt sein, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf. Die Farbbeschichtung kann wiederhergestellt werden.

Achten Sie auf Schneeansammlungen

Wenn es um die Überdachung einer Aluminium-Pergola geht, ist auch hier keine besondere Sorgfalt erforderlich. Es kommt darauf an, welche Überdachung Sie wählen. Handelt es sich um einen Schattenspender, genügt es, diesen für den Winter in einen Kasten zu ziehen.

Wenn Sie sich für ein Glasdach als Bedachungsmaterial entscheiden, brauchen Sie es wiederum nur bei Bedarf von Schmutz zu reinigen. Im Winter, bei starkem Schneefall, empfehlen wir Ihnen jedoch, das Pergoladach vorsichtig vom Schnee zu befreien. Lesen Sie, wie Sie Ihre Pergola im Winter pflegen.

Pflege für den Boden

Bei Bodenbelägen hängt die Pflege davon ab, aus welchem Material sie hergestellt sind. Auch hier ist bei Pflaster oder Beton keine Pflege erforderlich. Ein einfaches Abfegen und Abwaschen von Schmutz mit Spülmittel und Wasser reicht aus.

Wenn Sie sich jedoch für einen Holzboden entscheiden, wird die Pflege schwieriger. Sie müssen ihn regelmäßig mit Imprägnierfarbe, Öl oder Lack behandeln. Außerdem müssen Sie ihn alle paar Jahre einmal abschleifen.

Wie Sie sehen, ist eine Aluminium-Pergola wirklich wartungsarm. Auch ohne Pflege wird sie Ihnen viele Jahre unverändert und ohne Veränderung ihrer funktionalen Eigenschaften dienen!

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on pinterest
Pinterest
Share on linkedin
LinkedIn

Podobné príspevky

Scroll to Top