Wir vervollständigen vor Ort die Hauptkonstruktion der bioklimatischen Pergola. Wenn die Aluminium-Pergola über Zubehör wie LED-Beleuchtung, Front- oder Seitenjalousien verfügt, installieren wir deren Kabel in den Pfosten der Pergola, um sie unsichtbar zu machen.
Wir heben den Rahmen der bioklimatischen Pergola auf die erforderliche Höhe und setzen die Pfosten. Die Anzahl der Pfosten hängt von der Größe der bioklimatischen Pergola ab und davon, ob es sich um eine freistehende Pergola oder um eine an einem Gebäude angebrachte Pergola handelt.

Die Lamellen der bioklimatischen Pergola werden in drei verschiedenen Größen hergestellt, abhängig von der Breite und Tiefe der Aluminium-Pergola. Jede Lamelle hat EPDM-Dichtungen, so dass sie bei starken Regenfällen perfekt abgedichtet ist.

Die kippbaren Lamellen der bioklimatischen Pergola leiten das Regenwasser in unsichtbare Abflussrohre, die in ihrer Konstruktion installiert sind, und führen es dann durch ihre Pfosten nach außen. Bei der Bestellung Ihrer Pergola können Sie die Richtung der Neigung sowie die Anzahl der LED-Bänder wählen.
Falls die Pergola über Front- oder Seitenjalousien verfügt, montieren wir Antriebslatten an den Pfosten, die die Jalousien antreiben. Die Jalousien werden während der Produktion auf der Pergola montiert und erst beim Aufbau der Pergola feingetuned.